Bürgergeld


Leistungsbeschreibung


Das Bürgergeld nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) ist eine Grundsicherung für arbeitsuchende, erwerbsfähige Personen und deren Familienangehörige durch Gewährung finanzieller Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.

Die Höhe des Bürgergelds ergibt sich aus dem Regelbedarf, der den gesamten persönlichen Bedarf zur Bestreitung des Lebensunterhalts beinhaltet (Ernährung, Kleidung, Körperpflege, Hausrat, etc.) sowie den angemessenen Kosten der Unterkunft und eventuellen Mehrbedarfen. Von dem so ermittelten Bedarf wird das vorhandene monatliche Einkommen abgezogen.

Verfahrensablauf


Die Beantragung von Bürgergeld erfolgt im Landkreis Emsland dezentral bei den Gemeinden.

Die Mitarbeitenden des Fachdienst Arbeit der Stadt Lingen (Ems) sind für die "passiven Leistungen" zuständig für Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt in Lingen haben. Dazu gehören unter anderem eine intensive Erst- und Auswegberatung, Zahlbarmachung der zu gewährenden Leistungen und vieles mehr. 

Bei Beratungsbedarf nehmen Sie gerne telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf, die meisten Fragestellen können so einfach und kurzfristig geklärt werden. 

Sollten Sie ein Anliegen haben, das nicht telefonisch oder schriftlich geklärt werden kann, stimmen Sie bitte einen persönlichen Termin mit Ihrer Sachbearbeiterin/ Ihrem Sachbearbeiter im Fachdienst Arbeit ab, um lange Wartezeiten zu vermeiden und einen optimalen Arbeitsablauf gewährleisten zu können.

Ihre Unterlagen können Sie jederzeit bei der Information (2. OG, Zimmer 220) abgeben. 

An wen muss ich mich wenden?


Sachbearbeiter*in Buchstabe      
Herr Taubken A - Alb und C      
Frau Ripperda Alc - Beb      
Herr Hoffschröer Bec - Bz      
Frau Krone D - Eb      
Frau Hackmann Ec - Fir      
Herr Guth Fis - Has      
Herr Muntel Hat - Jar      
Herr Altendeitering Jas - Kor      
Frau Kley  Kos - Maj      
Herr Gerweler Mak - Mz      
Frau Ohmann N - Q      
Frau Becke R - Sap      
Frau Koopmann Saq - Siel      
Frau Knöpker Siem - Vank      
Herr Revermann Vanl - Z      

 

Welche Unterlagen werden benötigt?


  • Nachweise zum Einkommen
  • Nachweise zum Vermögen,
  • Nachweise zu den Unterkunftskosten,
  • Ausweise oder Reisepässe aller Haushaltsmitglieder.

Was sollte ich noch wissen?


Weitere Informationen zum Bürgergeld finden Sie hier.

Informationen zu Leistungen für Bildung und Teilhabe (BuT) finden Sie hier.

Kontakt

  • Fachdienst Arbeit - Informationsstelle

Kontaktpersonen


  • Fachdienstleiter Herr Taubken
  • Sachbearbeiterin Frau Ripperda
  • Sachbearbeiter Herr Hoffschröer
  • Sachbearbeiterin Frau Krone
  • Sachbearbeiterin Frau Hackmann
  • Sachbearbeiter Herr Guth
  • Sachbearbeiter Herr Muntel
  • Sachbearbeiter Herr Altendeitering
  • Sachbearbeiterin Frau Kley
  • Sachbearbeiter Herr Gerweler
  • Sachbearbeiterin Frau Ohmann
  • Sachbearbeiterin Frau Becke
  • Sachbearbeiterin Frau Koopmann
  • Sachbearbeiterin Frau Knöpker
  • Sachbearbeiter Herr Revermann